Baofeng DM-1701 DMR Dualband Funkgerät

Das Baofeng DM-1701 hat ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis (Kaufpreis bei Radioddity im April 2020 € 134.- incl. Zoll und Transport). Es besticht durch seine solide Konstruktion und relativ einfache Bedienung. Dank leistungsstarkem Li-Ion-Akku ist das Baofeng DM-1701 dennoch ein Leichtgewicht und ideal für den portablen Einsatz. Die hohe Akkukapazität und die durch den Benutzer selbst anpassbaren Menüs machen es zum perfekten Funkgerät sowohl für erfahrene als auch für neue Benutzer. 
Das DM-1701 ist baugleich mit dem RT84 von Retevis. Zu Hause betreibe ich das DM-1701 an einer externen Antenne und mit einem externen Mikrofon. Die Modulation wird durchwegs als gut bewertet. Der Einstieg zu DMR erfolgt über einen der vielen Repeater, die ich von meinem Standort aus erreichen kann, oder über meine neuste Spielerei den MMDVM Dual Hat Hotspot Meine Erfahrungen mit dieser Betriebsart sind bis jetzt ausgesprochen gut.


Was hat /kann es alles?

Dualband 2m/70cm (V/U, V/V, U/U, U/V)
Dual-Mode: Lässt sich zugleich im digitalen als auch im analogen Modus verwenden
Dual Timeslot: Tier I und II kompatibel
Techn. Daten: Ausgangsleistung: 1W/2W/5W, VOX / PTT Sendeumschaltung, 2x VFO Dualwatch
Farb-TFT-Display 1.77" (28 x 35 mm)
Das DM-1701 verfügt über ein mehrfarbiges Display. Der Haupthintergrund ist hellblau mit mehrfarbigen Symbolen und mit ausgezeichneter Auflösung. Anzeige von Batteriestatus, Betriebsart, Kanalnutzung, Lautstärke, TG, VFO A und VFO B usw.

 

Fünf benutzerdefinierte Tasten

Das DM-1701 verfügt über fünf benutzerdefinierbare Funktionstasten, die den Benutzergewohnheiten entsprechend angepasst werden können. Drei Tasten davon befinden sich auf der linken Seite, zwei weitere auf der Front.

Jeder Taste kann für einen kurzen Tastendruck als auch für einen langen Tastendruck eine unterschiedliche Funktion zugewiesen werden. = 10 Möglichkeiten
Zusätzlich
lassen sich die Tasten auf der Zehnertastatur ebenfalls mit diversen Funktionen belegen.
= noch einmal 10 Möglichkeiten!

 

Scanfunktion und Überwachungsmodus
Neben der Scanfunktion (VFO oder channel) gibt es auch einen Überwachungsmodus, (Monitor) mit dem man alle Gesprächsgruppenaktivitäten überwachen kann. Das wird häufig auch als promiscuous mode bezeichnet.

SMS-Kurznachrichten mit Nachrichtenspeicher
Anzeige der ID (Rufzeichen) der Gegenstelle
Zwei Timeslot verwendbar, alle Colourcodes einstellbar, 32 digitale Notfallalarme, Dead Worker Funktion (eine spezielle Alarmfunktion - "Totmann Knopf")

 

Speicher: (alle frei editierbar)

3.000 Kanäle,
( jeder Kanal digital oder analog programmierbar)
10.000 Gesprächsgruppen ("digital contacts") 
120.000 Kontakte im Speicher (csv)
250 Zonen (Speicherbänke) mit 64 Kanälen je VFO
250 Scan-Listen je 31 Einträge
250 RX-Grouplists je 32 Einträge


Neueste CPS & Firmware

Firmware- und Software-Upgrades für neue Funktionen sind lebenslang kostenlos. Darüber hinaus gehört zum Lieferumfang ein Programmierkabel und eine Freisprechgarnitur.
Deutsches, erweitertes Benutzerhandbuch (mit über 100 Seiten) über Radioddity

Analoger Tonsquelch - CTCSS / DCS Subaudio-Töne, Tonruf 1750Hz, Repeater Frequenzen s/e frei programmierbar, Bandbreite umschaltbar: 12.5/ 20/ 25 kHz (analog) und fest 12.5 kHz (DMR), Abstimmschritte im VFO Modus: 2.5/ 5/ 6.25/ 8.33/ 10/ 12.5/ 20/ 25/ 30/ 50 KHz


Lieferumfang

Baofeng DM-1701 DMR, 2200mAh Li-Ion Akku, Gürtelclip
Dual Band SMA-F Antenne, Tischladegerät mit Steckerschaltnetzteil
PTT Freisprecheinrichtung, USB-Programmierkabel, Benutzerhandbuch englisch
Ein deutsches erweitertes Benutzerhandbuch (über 100 Seiten) steht als download zur Verfügung.

Abmessungen, Gewicht:
130 x 55 x 30mm, (ohne Antenne) 0.7kg
Abnehmbare Antenne,
Anschlussbuchse SMA-m, für Antennen SMA-f
Baofeng Zubehör teilweise verwendbar (externes Mikrofon, Ohrhörer – Ansteckmikrofon)

CPS (Codeplug Programmier Software),
Firmware, Handbücher usw. als downloads für das DM-1701

BAOFENG DM-1701_erweitertes_deutsches_Handbuch_V1.0  (pdf)

Programming Software V1.05 & Firmware V02.03   (zip)

 Firmware Upgradedownload, engl. (exe)

English User Manual   (pdf)

Baofeng DM-1701_engl._Codeplug Programmieranleitung V1.1  (pdf)

Neutraler Codeplug von OE1HNA erstellt, für Wien, NÖ und das Burgenland (.rdt)
Enthält die Relais Donauturm, Exelberg, Bisamberg, Hohe Wand, Jauerling, Brentenrigel und analoge 2m/70cm Umsetzer
Unbedingt eigenes Rufzeichen und die DMR-ID eintragen, sonst geht gar nix!

117803 digitale contacts (.csv) zum importieren

----------------------------------------------------------------------------------------------

Interessante Tips von DL8OAS über das RETEVIS RT84 (pdf)
die auch zum Teil für das baugleiche Baofeng MD-1701 verwendet werden können
(mit freundlicher Genehmigung von Jens, DL8OAS)

Ein Product Review über Baofeng  DM1701 (php)
DMR Handheld, TDMA Tier II, Dual Band, Sept 2018, Rev. March 2019 von John 'Miklor' K3NXU

Mehr downloads bei Radioddity

Zu MEINEM Kauf wäre noch zu sagen:

"positiv"
Die Lieferung
meines Gerätes (in Corona Zeiten) hat von der Bestellung bei Radioddity am 14. April, bis zur Lieferung aus China, an meine Haustüre in Wien, am 16. April nur 3 (drei)! Tage gedauert. DAS ist rekordverdächtig. Das erweiterte deutsche Handbuch, das RD zur Verfügung stellt, ist von deutschen Funkamateuren überarbeitet und bietet auf über 100 Seiten ausführliche und verständliche Einblicke in dieses Gerät. Umfassend! verständlich! ein absolutes PLUS! Die Hälfte der Verzollungsgebühren wurde, wie zugesagt, prompt rücküberwiesen. Inzwischen habe ich auch problemlos um €18.- einen 2. Accu bestellt und nach einem Monat erhalten.

"negativ"
Der Lautstärkeregler
und der Kanalwahlschalter liegen zu eng beisammen.
Dadurch berühren sie einander bei manchen Stellungen und beinflussen jeweils den anderen Regler.
Die Lautstärke ist nicht "stufenlos" bis Null regelbar.
Die Stellung "leise" ist noch relativ laut, dann kommt "aus". Nicht befriedigend.
Bei DIESEN Eigenschaften muß Baofeng nachbessern!

"Wissenswertes"
Die Ware kommt aus China und muss verzollt werden.
DARAUF wird meiner Meinung nach, im Angebot nicht ausreichend  hingewiesen und RD sollte das deutlicher kommunizieren. Ich dachte, die Lieferung kommt aus Deutschland, da auch über Amazon vertrieben wird.
Die Verzollungsrechnung kommt von DHL (bei mir waren das 37,07 Euro), aber man kann auch bei Warenübernahme beim Boten von DHL bezahlen (hab ich gemacht). Man braucht nicht aufs Zollamt gehen.
Radioddity zahlt 50% der Zollgebühren zurück (Rechnung von DHL an RD schicken)
DAS habe ich auch erst bei der Beschwerde wegen der Zollgebühren erfahren ...
Die Rückzahlung erfolgte problemlos ...
Obwohl eine „deutsche“ Seite, „redet“ der Support (in mails) nur englisch.

ABER: wenn man das alles weiß und sich darauf einstellt, ist das 
eine absolut brauchbare Geschäftsbeziehung und ein positiver Kauf eines guten Gerätes.

"Ergänzung"
Nachdem ich das 1701 nun seit 5 Monaten betreibe und noch immer voll zufrieden bin, habe ich mir jetzt ein Zweites gekauft. Billiger! kostet incl. Transport nur mehr 60.- Lieferzeit ca. 2 Wochen.
Das Gerät ist bis jetzt in Bezug auf die Funktionen und das Preis- Leistungsverhältnis unerreicht.

Dieses 1701er betreibe ich mit einem mobilen Hotspot im Auto an einer 3cm Aufsteckantenne (Diamond RH3) und einem externen Mikrofon von Radioditty. In dieser Kombination ist außen am Auto keine Antenne nötig und das Gerät kann man leicht unterbringen. Ich nahm eine Handyhalterung!

 


"Alles" über DMR findest du bei DMR - AUSTRIA